Mädchen B - Verbandsligameister ! ! !

01.03.2009

Herzlichen Glückwunsch zur Verbandsliga-Meisterschaft 2008/2009 ! ! !

Nach den guten Leistungen in der Gruppenphase, aus der wir als Gruppenerster herausgingen, zeigten unsere B-Mädchen heute auf der Endrunde eine Glanzleistung, die ihres gleichen sucht.

Aus der Gruppenphase nahmen wir die Ergebnisse gegen Kreuznacher HC 2 (1:0) und TSV Schott Mainz 3 (2:0) mit. Heute auf der Endrunde trafen wir zuerst auf TG Frankenthal 3, die wir mit 8:0 dominierten. Danach folgte das Spiel gegen den Dürkheimer HC 2, auch diese wurden eindeutig mit 6:0 abgefertigt. Im letzten Spiel gegen die TG Worms, den einzig verbliebenen Konkurrenten um die Meisterschaft, überzeugten wir wieder mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Auch wenn unsere Mannschaft bei diesem Spiel ihre ersten Gegentore der Saison einfing, so überzeugten wir doch mit 10:2 und sind damit eindeutig Meister der Verbandsliga des Hockeyverbandes Rheinland-Pfalz/Saar.

Heute spielten: L. Neurohr (17 Tore), J. Jansong (6 Tore), K. Leiser (1 Tor), S. Kasputtis, S. Frank, G. Dreyhsig und C. Reincke.Auch zu erwähnen sind, auch wenn Sie heute fehlten: H. Schulze und H. Hoger, die ihren Teil zum Erfolg in der Gruppenphase beisteuerten.


Unsere B-Mädchen Spielgemeinschaft mit HTC Neunkirchen - Rückblick Hinrunde und Rückrunde 

Erstmal eine Entschuldigung, aber beim Hinspieltag konnte ich leider nur kurz anwesend sein, daher kenne ich von dort nicht alle unsere Torschützinnen.

 

Am 14. Dezember fand in Bad Kreuznach die Hinrunde statt. Hier spielten wir zuerst gegen unsere Partnermannschaft, der SG HTC Neunkirchen / PST Trier, welches wir mit 7:0 gewannen. Anschließend besiegten wir erst die dritte Mannschaft des TSV Schott Mainz mit 2:0 ehe wir gegen die Zweite des Kreuznacher HC mit 1:0 gewannen.

 

Am Sonntag, den 08.02.09 fand nun die Rückrunde in Neunkirchen statt. Da die TSG Heidesheim schon im Vorfeld abgesagt hatte, hatte unsere Mannschaft schon wieder einen Sieg in der Tasche (3:0 Wertung) ehe es gegen die Mannschaft des VfL Bad Kreuznach Ernst wurde. Wir machten von Anfang an Druck und wurden belohnt. Lautete der Halbzeitstand nur 2:0, so stellte der Endstand mit 6:0 die wahren Begebenheiten in der Halle dar.

 

Unsere Torschützinnen: K. Leiser (2 Tore), H. Schulze (2 Tore) und J. Jansong (2 Tore)

 

Anschließend machten wir, aufgrund des Fehlens der Heidesheimer noch ein Einlagespiel der beiden SG-Mannschaften. Wobei L. Neurohr, eigentlich Bestandteil der SG HTCN/FCK bei der SG HTCN/PST aushalf. Nach dem es zur Pause 3:0 stand gewann unsere Mannschaft verdient mit 5:0.

 

Unsere Torschützinnen: H. Schulze (2 Tore), C. Reincke (1), J. Jansong (1) und K. Leiser (1)

 

Damit ist unsere SG HTC Neunkirchen / 1.FC Kaiserslautern ohne Punktverlust und ohne Gegentor durch die Gruppenphase marschiert. Auf der Endrunde am 1.03.09, wieder in Neunkirchen, nehmen wir die Tore und Punkte aus den Spielen gegen die ebenfalls qualifizierten TSV Schott Mainz 3 und Kreuznacher HC 2 mit und haben dort ein Polster von 3:0 Toren und 6 Punkten, bevor wir auf die drei erstplatzierten der anderen Gruppe treffen. Diese Gegner sind TG Worms, TG Frankenthal 3 und Dürkheimer HC 2.

 Tabelle der Endrunde (Stand 8.02.09)

Platz

Mannschaft

Spiele

Tore

Punkte

1.

TG Worms

2

8 : 2

6

2.

SG HTC Neunkirchen / 1.FC Kaiserslautern

2

3 : 0

6

3.

TSV Schott Mainz 3

2

2 : 3

3

4.

TG Frankenthal 3

2

2 : 4

3

5.

Kreuznacher HC 2

2

2 : 3

0

6.

Dürkheimer HC 2

2

1 : 5

0




Stefan Schletz
1. FCK Hockey

© 2017 1.FCK Hockey